Waldorfkindergarten Geldern

Das Gartenhaus

Strahlende Gesichter bei den Kindern im Waldorf Kindergarten

Das war aber eine tolle Überraschung und zwar nicht nur für die Kinder.
In einer großen Gemeinschaftsaktion konnte ein neues Gartengerätehaus für den Waldorfkindergarten angeschafft werden. So schnell hatte niemand damit gerechnet!
Durch Simon Mülders wurde der Traum vom neuen Gartengerätehaus doch ganz schnell Wirklichkeit. Denn als selbstständiger Agrarbetriebswirt wusste er was zu tun ist. Ein neues Häuschen muss her!
Doch die finanziellen Mittel des Kindergartens, waren einfach zu knapp. So wurden viele fleißige Hände nötig, damit am Ende alle zufrieden sein können.
Der Baumarkt Slooten hat einen guten Preis gemacht und dazu noch die Dachpappe gestiftet und der Förderverein des Kindergartens konnte die Summe aufbringen. Dann wurden die Holzteile angeliefert und es konnte los gehen.
Da Simon Mülders gerne Hilft und ihm der Kindergarten am Herzen liegt, hat er kurzer Hand den Hammer geschwungen und das schöne neue Häuschen aufgebaut.
Sein Lohn, waren die leuchtenden Augen der Kinder. Auch die Kinder haben fleißig mitgeholfen. Mit Pinseln und Leinöl wurde das neue Gartengerätehaus dann wetterfest gemacht. Die Stadt Geldern liefert noch Rindenmulch an, der nun das Bild abrundet. Jetzt sieht man rund um zufriedene Kinder und Erzieherinnen auf dem Bild. Und mitten Drin: Simon Mülders mit seinem Kollegen.
Auch, wenn er noch keine eigenen Kinder hat, will er den Kontakt zum Waldorf Kindergarten aufrecht halten.
Denn, er bildet in seinem Betrieb schließlich auch aus. „Wer weiß, wer von den Kinder nicht später mal gerne Gärtner im Bereich Garten- und Landschaftsbau werden möchte,“ sagt Simon mit einem Lächeln.















Neues Gartenhaus