Sprache - der Schlüssel zur Welt

Da Sprache für alle Kinder der Schlüssel zu gleichen Bildungschancen ist, nehmen wir mit Freude am Bundesprogramm

"Sprach-Kita: Weil der Sprache der Schlüssel zur Welt ist" teil.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt und im Kindergartenalltag finden wir zahlreiche Möglichkeiten den Spracherwerb und die Sprachentwicklung der Kinder anzuregen.

Da die Erzieherinnen und Erzieher unserem pädagogischen Grundverständnis nach den Kindern als Vorbilder dienen, ist für das Programm Sprach-Kita die Reflektion ihres sprachlichen Handelns mit den Kinder von elementarer Bedeutung.

Frau Biallas, langjährige Mitarbeiterin in unserem Kindergarten, hat entsprechende Fortbildungen besucht, um die Erzieher bei der Weiterentwicklung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung zu unterstützen und zu begleiten. Sie leitet die Kollegen dazu an bewusst alltägliche Anlässe zu nutzen, um im feinfühligen Dialog mit dem Kind dessen Wortschatz und Sprachfähigkeit zu erweitern.

Eine zusätzliche Fachberatung unterstützt kontinuierlich und prozessbegleitend die Qualitätsentwicklung in unserem Kindergarten.